Herzlich Willkommen bei der Fußbodentechnik der PCI Augsburg GmbH

Als Tochtergesellschaft des weltweit führenden Chemieunternehmens BASF entwickeln und produzieren wir im Geschäftsbereich Fußbodentechnik hochwertige Verlegewerkstoffe und Systemlösungen für

  • Bodenleger
  • Parkettleger
  • Maler und Raumausstatter.

Wir sind Partner des  Maler- und Belagsgroßhandels  und Ansprechpartner für den bodenverlegenden Handwerker. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Architekten und Planer bei Planung und Ausschreibung.

Durch unsere drei Standorte in Deutschland, der Vertriebsniederlassung in Österreich und der PCI Bauprodukte AG in der Schweiz bieten wir erstklassigen Lieferservice.

PCI - eine starke Marke.


Mit PCI-Parkettklebern in die Parkett-Offensive!

Parkett gehört nach wie vor zu den beliebtesten und vielfach nachgefragten Bodenbelägen. Es strahlt beständige Wertigkeit und eine angenehme Atmosphäre aus; gleichzeitig zieht ein lebendiges Stück Natur in den Wohnraum ein.

Damit die Freude am verlegten Parkett lange währt gehört eine vollflächige Verklebung des Parkettbodens nach entsprechender Untergrundvorbereitung mit dazu. Die PCI hat dazu zwei Parkettkleber im Programm, die so gut wie alle Anwendungsfälle abdecken.

SMP-Parkettkleber PAR 365: Die praktische universelle Lösung

Öffnet die Produktinformationen zu PAR 365 in einem neuen Fenster

Der neu rezeptierte SMP-Parkettkleber PAR 365 mit verbesserten Produkteigenschaften ist der "Alleskönner" unter den PCI-Parkettklebern. Seine universelle Anwendung ermöglicht die Verklebung aller Holzarten, auch auf Fußbodenheizungen. Der sehr emissionsarme, lösemittelfreie Klebstoff lässt sich sehr gut verstreichen und benötigt keine Ablüftezeit. Auch für die Verlegung von Parkett im Badezimmer in Verbindung mit der flexiblen Abdichtungsbahn PCI Pecilastic W bietet der PAR 365 eine wasserdichte geprüfte Systemlösung.

Pulver-Parkettkleber PAR 362: Die spezielle ökologische Lösung

Öffnet die Produktinformationen zu PAR 362 in einem neuen Fenster

Den gibt es nur bei der PCI: Der Pulver-Parkettkleber PAR 362 kommt dem Trend nach umweltfreundlichen Baumaterialien in besonderem Maße nach. Das Produkt enthält keine Lösemittel, Weichmacher und Konservierungsstoffe. Eingesetzt werden kann der PAR 362 unter allen gängigen Parkettarten, auch auf Fußbodenheizungen. Zum Anmischen wird lediglich eine geringe Menge Wasser benötigt. Dabei bindet der Pulver-Parkettkleber sehr schnell und kristallin mit dem Wasser, so dass eine kontrollierte Quellwirkung von statten geht. Eine schnelle Anhaftung, die hohe Scherfestigkeit und das harte Klebstoffbett mit plasto-elastischen Eigenschaften zeichnen den PAR 362 aus.

Der Pulver-Parkettkleber PAR 362 und der SMP-Parkettkleber PAR 365 stehen beispielhaft für die PCI-Philosophie "Straffes Sortiment".

Weitere Informationen finden Sie in der neuen Broschüre "Parkett - überlegt im System verlegt"